Menü

Vortrag: Verbraucherrechte von Pflegebedürftigen

18:30
- 19:30
Berlin
Veranstaltungsort:
Haus der Volkshochschule, Raum 303,
Pestalozzistr.
40/41,10627 Berlin

Sind Sie selbst pflegebedürftig oder kümmern Sie sich um einen pflegebedürftigen Menschen? Nicht immer kann die Pflege zu Hause ausschließlich durch Angehörige, Nachbarn oder Freunde erbracht werden. Häufig ist es sinnvoll sich professionelle Unterstützung zu holen, auch zur Entlastung der Angehörigen.
Worauf Sie bei Verträgen mit professionellen Pflegeanbietern achten sollten und welche Rechte Sie als Verbraucher im ambulanten Pflegebereich haben erläutert Ihnen Pflegerechtsexpertin Petra Hegemann von der Verbraucherzentrale Berlin.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um formlose Anmeldung unter Angabe der Kursnummer (CW1.16.101) wird gebeten.
Tel.: 9029 28873
Fax: 9029 29931
Email: vhs@charlottenburg-wilmersdorf.de

 

Detaillierte Informationen zur Veranstaltung:
https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=465668

 

Anmerkung der Redaktion: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen sollen explizit als geschlechtsunabhängig verstanden werden.

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz BMJV